Energetische Reharmonisierung
Menü
SABINE ILIC
Praxis für Kinesiologie, Energiearbeit, Massage
´
Die energetische Reharmonisierung ist eine manuelle und sanfte Behandlungsmethode, die von Jean-Michel Demelt entwickelt wurde und gelehrt wird. Er arbeitet als Masseur, Physiotherapeut und Energetiker im Elsaß und hat in der E.R. die Kenntnisse und Erfahrungen von zwanzig Jahren in der eigenen Praxis zusammengeführt. In einem gesunden Körper zirkuliert die Energie harmonisch und erreicht jeden Muskel, jedes Organ und jede Zelle. Mit der Technik der E.R. palpiert und kontrolliert man diese Zirkulation, um eventuelle Blockaden in Form von Knoten zu erkennen, die anschließend befreit werden. Dadurch wird es der Energie ermöglicht, im phy- sischen und feinstofflichen Körper frei zu fließen. In der E.R. wird der Mensch ganzheitlich auf den vier Ebenen physisch, emotional, feinstofflich und mental  be- trachtet. Diese Ebenen werden nacheinander von ihren Blockaden befreit und dann durch die Kanalisierung von Lebensenergie energetisiert. Die gleichzeitige Ausatmung des Therapeuten und des Klienten fördert die Befreiung der Spannungen. Die Sanftheit dieser Technik macht aus der E.R. eine Methode ohne Kontraindikationen. Sie führt ebenso beim Kleinkind mit Schlafstörungen zu Ergebnissen wie beim Erwachsenen mit Schulterschmerzen oder wider- spenstigem Ischias. Sie vervollständigt durch ihre Ganzheit von „Körper und Geist“ die klassische, an den Fakultäten gelehrte Medizin, ersetzt sie aber nicht. .
zurück