Kinesiologie
Menü
SABINE ILIC
Praxis für Kinesiologie, Energiearbeit, Massage
Kinesiologie ist die Wissenschaft von der Bewegung des Menschen im weitesten Sinn. Der Begriff setzt sich aus den griechischen Wörtern kinesis (Bewegung) und logia (Lehre) zusammen und meint alle Aktivitäten wie Sport, Kommunikation, Tanz, Lernen, Spiel und Arbeit. Die angewandte Kinesiologie befasst sich somit mit Muskeln und stellt eine Verbindung zum energetischen System der chinesischen Akupunkturlehre dar. Die Kinesiologie verbessert die Kommunikation mit uns selbst, weil wir durch Bewegung alle physischen Funktionen immer wieder aktivieren. Kinesiologische Balancen eigenen sich optimal zur Leistungssteigerung in fast allen Lebensbereichen, motivieren den Selbstheilungsreflex des Körpers, verhelfen zu koordinierterem und ganzheitlichem Lernen sowie zu einem besseren Umgang mit Stress aller Art. Kinesiologie ist keine Lehre für sich allein, eher ein Werkzeug, eine Technik, die fast alle Lebensbereiche auf optimale Weise unterstützt und uns dabei hilft, unsere Energien ökonomisch und zielgerichtet einzusetzen und dadurch unseren Alltag stressfrei zu leben und zu genießen. Entwickelt wurden die Grundlagen der Kinesiologie Anfang der 60er Jahre, sie ist also eine ziemlich junge Disziplin. Nichtsdestotrotz haben sich im Laufe der letzten Jahrzehnte unterschiedliche Methoden entwickelt. Kinesiologie ist ein Überbegriff für viele verschiedene  Methoden, deren Ziel das Ausbalancieren des Körpers auf allen Ebenen (körperlich, biochemisch, emotional, mental, elektromagnetisch) ist. Die Gemeinsamkeit der verschiedenen Techniken ist der Einsatz des sogenannten Muskeltests. Der Muskeltest ist ein Biofeedback-System. Setzt man den Körper einem Impuls, Reiz oder Ähnliches aus, löst dieser im Menschen eine Reaktion aus, die über den Muskeltest sichtbar gemacht werden kann. Man testet daher nicht die physische Kraft des Muskels, sondern die Muskelreaktion und Energie, die dem Muskel unmittelbar nach dem Reiz zur Verfügung steht. Ist der Energiefluss im Körper blockiert, machen sich körperliche Beschwerden, psychische Probleme, Lernschwierig- keiten usw. bemerkbar und unsere Lebensenergie ist geschwächt. Mit Hilfe des Muskeltests werden die Blockaden aufgespürt und die besten Korrekturmöglichkeiten gefunden. Durch gezielte Übungen und /oder wirkungsvolle Korrekturen wird die Energie wieder zum Fließen gebracht. Somit werden Blockaden gelöst und die Selbstheilungs- kräfte aktiviert Die Kinesiologie ist für jede Altersstufe geeignet und kann auch zusätzlich zu anderen Therapien angewendet werden.
zurück
´
Ablauf einer kinesiologischenBehandlung